Tja nun, jetzt ist es soweit. Alle Welt redet einem ein, dass nur wer blogge wirklich Webpräsenz hat und damit Traffic auf der eigenen Homepage erzeugen könne, um so letztlich Kunden zu gewinnen.

Das mach‘ ich jetzt auch.

Brauch ich das? Naja, als „Weekend-Warrior“ im Bereich Fotografie – also jemand, der nicht seinen Lebensunterhalt mit der Fotografie verdient, sondern Fotografie nur am Wochenende betreibt, um sein schönes aber teures Hobby zu bezahlen – warscheinlich nicht unbedingt, aber, um mal einen in der deutschen Fotoszene bekannten Hamburger zu zitieren „Haben ist besser als brauchen“ und vielleicht gilt das ja auch für ein Blog.

Jetzt schau ich erstmal, dass ich dem Blog hier Format(ierung) gebe und verstehe, wie die Technik vor den Kulissen funktioniert.

Bis bald!